Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

19VEV81 Kinderschutzkonzept: Was gehört hinein und wie legen wir los?

8. Oktober um 19:30 - 21:00

Das Erarbeiten eines Kinderschutzkonzeptes ist eine komplexe Aufgabe, es umfasst zahlreiche Facetten und erfordert grundlegende Kenntnisse der wichtigsten Gesetze und Handlungsmaßnahmen. Damit es nicht nur auf dem Papier existiert, sondern in der Praxis für präventiven Schutz vor Kindeswohlgefährdung und professionelles Vorgehen im Verdachtsfall sorgt, muss das Konzept aus der Praxis heraus entstehen und gelebt werden.

Der Abend gibt einen Überblick über die Inhalte eines Schutzkonzepts und informiert über Herangehensweisen einer Konzepterstellung / Bearbeitung sowie über das Unterstützungsangebot durch den KKT e.V.

Er richtet sich an Vorstände und an Mitarbeitende gleichermaßen.

Weitere Auskünfte unter: nicole.wessling@kkt-muenchen.de

Termin:
Dienstag, 08. Oktober 2019, 19.30 – 21.00 Uhr

Referentinnen:
Fachberaterinnen, KKT e.V.

Zielgruppe:
Vorstände – EKI, SG
Mitarbeiter_innen – EKI, SG

Anmeldung:

Eine Anmeldebestätigung wird per E-Mail verschickt.

Anmeldung für Veranstaltung für Eltern und Vorstände
(dreistellig)
z. B. Erzieher-/Kinderpfleger_in, Vorstand
Wird gesendet
19VEV81 Kinderschutzkonzept: Was gehört hinein und wie legen wir los?

Details

Datum:
8. Oktober
Zeit:
19:30 - 21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

KKT e.V.
Telefon:
089 - 9616060-0
Website:
http://kkt-muenchen.de/

Veranstaltungsort

KKT e.V.
Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
089 - 9616060-0
Website:
https://www.kkt-muenchen.de