Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

19VEV29 Kinderschutz in der Elterninitiative

19. März um 19:30 - 21:00

€20

Kinderschutz und das Vorgehen bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung sind Themen, mit der sich jede Elterninitiative auseinandersetzen muss – und nicht erst, wenn es zu einem Vorfall kommt. Alle Einrichtungen haben mit der Stadt München eine Vereinbarung zum Kinderschutz unterzeichnet, die Vorstände und auch Fachkräfte rechtlich zu bestimmten Aufgaben verpflichtet.

Der Abend informiert Vorstände und Pädagog_innen aus den Einrichtungen über die Gesetzeslage und skizziert das notwendige Vorgehen bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung innerhalb und außerhalb der Einrichtung.

Dabei wird besonders auf die speziellen Gegebenheiten in Elterninitiativen eingegangen.

Termin:
Dienstag, 19. März 2019, 19.30 – 21.00 Uhr

Referentinnen :
Fachberaterinnen, KKT e.V.

Kosten:
20 €

Zielgruppe:
Vorstände – EKI, SG

Anmeldung:

Eine Anmeldebestätigung wird per E-Mail verschickt.

Anmeldung für Veranstaltung für Eltern und Vorstände
(dreistellig)
z. B. Erzieher-/Kinderpfleger_in, Vorstand
Wird gesendet
19VEV29 Kinderschutz in der Elterninitiative

Details

Datum:
19. März
Zeit:
19:30 - 21:00
Eintritt:
€20
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

KKT e.V.
Telefon:
089 - 9616060-0
Website:
http://kkt-muenchen.de/

Veranstaltungsort

KKT e.V.
Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
089 - 9616060-0
Website:
https://www.kkt-muenchen.de