Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

19VEV75 Grundlagen der Vorstandsarbeit Module 1 – 3

21. September um 9:00 - 16:30

€15

Die Veranstaltungsreihe „Grundlagen der Vorstandsarbeit“ richtet sich insbesondere an neue oder zukünftige Vorstände in Elterninitiativen die sich über die geschäftsführenden Aufgabenbereiche einen Überblick verschaffen möchten.

Im Rahmen dieser Tagesveranstaltung wird praxisorientiert zu folgenden Themengebieten informiert:

Träger und Organisation (Modul 1)

Mit der Übernahme der Verantwortung für ein Vorstandsamt stellen sich den betreffenden Personen häufig Fragen in puncto Begrifflichkeiten, Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten. Im ersten Modul unserer Reihe wollen wir die strukturellen Voraussetzungen für die gelingende Organisation einer Eltern-Kind-Initiative klären.

Welche Organisationsstruktur steckt hinter einer Eltern-Kind-Initiative? Welche Verpflichtungen übernimmt der Verein als Träger einer Einrichtung? Wo sind die Schnittstellen zwischen Verein und Einrichtung? Welche Aufgaben hat der Vorstand? Welche Aufgaben haben die Eltern? Welche Aufgaben hat das pädagogische Personal? Wie gelingt es, die Zuständigkeiten sowohl innerhalb des Vereins als auch innerhalb der Einrichtung möglichst alltagstauglich und tragfähig zu gestalten?

Pädagogik und Finanzierung (Modul 2)

Zentraler Inhalt des Infoabends ist das Bayerische Kinderbildungs- und -betreuungsgesetz (BayKiBiG), das auch für EKIs gilt und die Pädagogik, Finanzierung und Organisation aller Einrichtungen beeinflusst. Grundlegende Kenntnisse des Gesetzes sind für alle Vorstände wichtig und werden an dem Abend zusammengefasst dargestellt.

Im Bereich Pädagogik werden Themen wie Konzeption, Kinderschutz, Beteiligung- und Beschwerdemanagement, Beobachtung- und Dokumentation, Sprachstandserhebung und Aufnahme von Kindern aus Flüchtlingsfamilien unter den Fokus vorgestellt, welche Verantwortung Vorstände bei deren Umsetzung tragen.

Im Bereich Finanzierung werden wir die relevanten Fördermodelle, wichtige Stellschrauben und die wesentlichen Fördervoraussetzungen behandeln.

Personal und Kommunikation (Modul 3)

In selbst organisierten Kindertageseinrichtungen ist der Bestand der Einrichtung, die Zufriedenheit aller Beteiligten und die pädagogische und organisatorische Qualität sehr stark mit dem Engagement und know-how des Trägers verbunden: den Vorständen und anderen aktiven Eltern im Verein. Eine gut durchdachte und praktizierte Personalführung ist wichtig für das Klima und die weitere konstruktive Zusammenarbeit in der Kita.

An diesem Abend wird in die Bereiche des Personalwesens (wie z. B Eingruppierung, Urlaubs- Fortbildungsanspruch, Regelungen bei Schwangerschaft) und in die Personalführung (wie z. B. Gliederung der Probe/Einarbeitungszeit, Sinn von Personalentwicklungsgesprächen, konstruktive Kritikübung) eingeführt.

 

Die Module werden auch einzeln in Abendveranstaltungen angeboten. Die nächste Veranstaltungsreihe beginnt im Mai 2018.

Termin:
Samstag, 21. September 2019, 09.00 – 16.30 Uhr

Referentinnen:
Fachberaterinnen, KKT e.V.

Kosten:
15 € (inkl. Mittagsimbiss)

Zielgruppe:
Vorstände – EKI

Anmeldung:

Eine Anmeldebestätigung wird per E-Mail verschickt.

Anmeldung für Veranstaltung für Eltern und Vorstände
(dreistellig)
z. B. Erzieher-/Kinderpfleger_in, Vorstand
Wird gesendet
19VEV75 Grundlagen der Vorstandsarbeit Module 1 – 3

Details

Datum:
21. September
Zeit:
9:00 - 16:30
Eintritt:
€15
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

KKT e.V.
Telefon:
089 - 9616060-0
Website:
http://kkt-muenchen.de/

Veranstaltungsort

KKT e.V.
Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
089 - 9616060-0
Website:
https://www.kkt-muenchen.de