Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

20EKI71 Wenn Kinder trauern

9. Juli 2020 um 9:00 - 10. Juli 2020 um 16:00

€160

Trauer ist eine natürliche Reaktion auf Trennung. Dabei kann es ohne Unterschied um den Verlust eines geliebten Plüschtieres, Haustieres oder eines nahestehenden Menschen gehen.
Wie Erwachsene durchlaufen Kinder in ihrer Trauerreaktion mehrere Phasen. In einem Moment können sie hemmungslos weinen und im nächsten Moment intensiv spielen. Kinder erleben und verarbeiten Trennung und Verlusterfahrungen altersspezifisch unterschiedlich. Sie drücken ihre Trauer und Gefühle weniger über Sprache aus als über nonverbale Formen wie Malen, Nachspielen von Schlüsselszenen
und selbstgestaltete Rituale.
Trauerprozesse bei einem Kind zu begleiten, hinterfragt auch die eigene Reflexion bezüglich des Umganges mit Verlusten bei uns Erwachsenen.

Inhalte
×× Phasen der Trauer bei Kindern altersspezifisch von 0 bis 12 Jahre
×× Methoden der Begleitung und Unterstützungsmöglichkeiten in der Kita
×× Konkrete Beispiele aus der Praxis
×× Rollenspiel und Aufstellung
×× Reflexion von Trauerprozessen als Erwachsene
×× Raum für das kollegiale Gespräch

Referentin:
Gisela Hoffmann, Dipl.-Soz.päd (FH), Med. HP., Gestalttherapeutin, Systemisches Coaching, langjährige Erfahrung in der Supervision im Bereich der Hospiz- und Palliativ-Arbeit

Zielgruppe:
Mitarbeiter*innen – MB, EKI, SG

 

Anmeldung zur Fortbildung (EKI)
(dreistellig)
z. B. Erzieher-/Kinderpfleger_in, Vorstand
Wird gesendet

 

 

20EKI71 Wenn Kinder trauern

Details

Beginn:
9. Juli 2020 um 9:00
Ende:
10. Juli 2020 um 16:00
Eintritt:
€160
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

KKT e.V.
Telefon:
089 - 9616060-0
Website:
http://kkt-muenchen.de/

Veranstaltungsort

KKT e.V.
Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
089 - 9616060-0
Website:
https://www.kkt-muenchen.de