Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

20EKI37 „Die spielen ja nur …“ Über die Bedeutung und die Chancen des Freispiels in Kitas

2. April 2020 um 9:00 - 16:00

€80

Kinder spielen naturgemäß, wo auch immer ein Freiraum dafür entsteht. Sie spielen aus Freude am reinen Tun, vergessen sich dabei manchmal selbst, entwickeln währenddessen ihre Kreativität, verarbeiten Ereignisse, starten Experimente …
Dennoch muss das Freispiel immer wieder verteidigt werden. Und fast steht es schon in Konkurrenz zu den unzähligen Angeboten, die die Vermittlung wichtiger Fähigkeiten versprechen. Diese Fähigkeiten beziehen sich auf die Bildungs-
und Erziehungspläne, deren vermittelte Inhalte einen zentralen Stellenwert in der Betreuung von Kindern einnehmen. Viele dieser Kompetenzen erlernen die Kinder ganz selbstbestimmt und autonom mit ihren Spielgefährt*innen im Freispiel. Diese Aspekte (und mehr) werden in dieser Fortbildung besprochen und erarbeitet.

Inhalte
×× Bedeutung des Spiels, insbesondere des Freispiels für die Kinder
×× Gruppenprozesse im Freispiel
×× Regeln im Freispiel
×× Rolle der Pädagog*in

Ziele
×× Sicherer Umgang mit dem Freispiel
×× Reflexion der eigenen pädagogischen Haltung

Referentin:
Petra Novi, Erzieherin, Philosophie M. A., Fachberaterin KKT e. V.

Zielgruppe:
Mitarbeiter*innen – MB, EKI, SG

Anmeldung zur Fortbildung (EKI)
(dreistellig)
z. B. Erzieher-/Kinderpfleger_in, Vorstand
Wird gesendet

 

20EKI37 „Die spielen ja nur …“ Über die Bedeutung und die Chancen des Freispiels in Kitas

Details

Datum:
2. April 2020
Zeit:
9:00 - 16:00
Eintritt:
€80
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

KKT e.V.
Telefon:
089 - 9616060-0
Website:
http://kkt-muenchen.de/

Veranstaltungsort

KKT e.V.
Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
089 - 9616060-0
Website:
https://www.kkt-muenchen.de