Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

20EKI17 Lebendig, aktiv, wild – so sind Jungs?! Ein Grundlagenseminar zu jungenspezifischen Themen

20. Februar 2020 um 10:00 - 17:00

€80

Pädagogische Fachkräfte sind mit der Aufgabe konfrontiert, die Dynamik von Jungen in den Betreuungsalltag zu integrieren. Oft sind es Jungs, die in diesem System auffallen und als „störend“ angesehen werden. In der Fortbildung bekommen Sie einen kompakten Einblick zu den Themen: Was heißt es Junge zu sein? Mit welchen Klischees und Zuschreibungen werden Jungs konfrontiert? Welche Erwartungen werden an sie gestellt?
Darüber hinaus erhalten Sie Anregungen und Strategien für die Arbeit mit Jungen, um die gemeinsame Zeit für beide Seiten positiver zu gestalten.

Inhalte
×× Annahmen und „Trugbilder“ über Geschlechter
×× Aktuelle Gesellschaftsvorstellungen und Männlichkeitserwartungen
×× Jungs zwischen Gesellschaft, Familie und Betreuung
×× Konkrete Methoden und Spiele für den Alltag
×× Fallbesprechung aus der Praxis

Referenten:

Robert Brandelik, Dipl.-Soz.päd. (FH), zertifizierter Jungenarbeiter, Kampfesspieltrainer ® Trainer für Capoeira und Gewaltprävention für Jungen

Andreas Klöhr, Systemisch-Integrativer Paar- und Familientherapeut (DGSF), M. A. angew. Sozial- und Bildungswissenschaften, Bacc. Phil., Dipl. Sozialpädagoge (FH)

Zielgruppe:
Mitarbeiter*innen – EKI

 

Anmeldung zur Fortbildung (EKI)
(dreistellig)
z. B. Erzieher-/Kinderpfleger_in, Vorstand
Wird gesendet

 

20EKI17 Lebendig, aktiv, wild – so sind Jungs?! Ein Grundlagenseminar zu jungenspezifischen Themen

Details

Datum:
20. Februar 2020
Zeit:
10:00 - 17:00
Eintritt:
€80
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

KKT e.V.
Telefon:
089 - 9616060-0
Website:
http://kkt-muenchen.de/

Veranstaltungsort

KKT e.V.
Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
089 - 9616060-0
Website:
https://www.kkt-muenchen.de