Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

20EKI04 Wie geht es mir eigentlich? Selbstfürsorge im Kitaalltag

22. Januar 2020 um 9:00 - 23. Januar 2020 um 16:00

€160

Kinder in ihrer Entwicklung begleiten zu dürfen, ist eine ganz besondere Aufgabe, die auch das eigene Leben bereichert. Gleichzeitig ist die Arbeit als Pädagog*in sehr anspruchsvoll und führt immer mal wieder zu einem erhöhten Stresslevel. Damit diese Zeiten gut bewältigt werden können und sich nicht langfristig auf die Gesundheit der Pädagog*innen auswirken, ist es von großer Bedeutung im Alltag immer mal wieder „inne zu halten“, auch die eigenen Bedürfnisse wahrzunehmen und den Kindergartentag entsprechend zu gestalten. Dies verbessert nicht nur das individuelle Wohlbefinden, sondern wirkt sich gleichzeitig auch positiv auf das Miteinander in der gesamten Einrichtung aus.
In diesen zwei Tagen werden wir gemeinsam erarbeiten, was Stress auslöst, wie er sich auswirkt und insbesondere wie man gesundheitsfördernd damit umgeht. Neben kleinen Theorieeinheiten werden wir zahlreiche (auch unkonventionelle) Methoden ausprobieren und ihre Anwendung im Kitaalltag und ggf. mit den Kindern besprechen.

Referentinnen:
Anika Schlutter, Kindheitspädagogin B. A., Fachberaterin KKT e. V.

Nicole Weßling, Dipl.-Soz.päd. (FH), Traumapädagogin und traumazentrierte Fachberaterin, Fachberaterin KKT e. V.

Zielgruppe:
Mitarbeiter*innen – MB, EKI, SG

 

Anmeldung zur Fortbildung (EKI)
(dreistellig)
z. B. Erzieher-/Kinderpfleger_in, Vorstand
Wird gesendet
20EKI04 Wie geht es mir eigentlich? Selbstfürsorge im Kitaalltag

Details

Beginn:
22. Januar 2020 um 9:00
Ende:
23. Januar 2020 um 16:00
Eintritt:
€160
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

KKT e.V.
Telefon:
089 - 9616060-0
Website:
http://kkt-muenchen.de/

Veranstaltungsort

KKT e.V.
Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
089 - 9616060-0
Website:
https://www.kkt-muenchen.de