Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

19MB87 Der Schutzauftrag gemäß § 8a SGB VIII bei Kindeswohlgefährdung

17. Oktober um 18:00 - 21:00

€30

Was tun, wenn ich merke, dass es einem Kind nicht gut geht?

Das im Januar 2012 in Kraft getretene Bundeskinderschutzgesetz bildet auch für Mitarbeiter_innen in Mittagsbetreuungen eine wichtige gesetzliche Grundlage, wie mit Anzeichen für eine Kindeswohlgefährdung umgegangen werden muss.

 

Inhalte:

  • Wie kann ich überhaupt eine mögliche Kindeswohlgefährdung erkennen?
  • Was kann ich für das Kind und seine Eltern tun, wo ist es aber auch wichtig, die eigenen Grenzen zu erkennen?
  • Wo und wie kann ich mir selbst Unterstützung holen?
  • Wie kann ich Hilfen für das Kind und die Eltern vermitteln? 

 

weitere Termine
Montag, 18. März 2019
Dienstag, 25. Juni 2019

 

Referentin:
Dorothee Wolf, Dipl.-Soz.päd. (FH), Supervisorin (DGSv)

 

Anmeldung:

Anmeldung zur Fortbildung (EKI)
(dreistellig)
z. B. Erzieher-/Kinderpfleger_in, Vorstand
Wird gesendet
19MB87 Der Schutzauftrag gemäß § 8a SGB VIII bei Kindeswohlgefährdung

Details

Datum:
17. Oktober
Zeit:
18:00 - 21:00
Eintritt:
€30
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

KKT e.V.
Telefon:
089 - 9616060-0
Website:
http://kkt-muenchen.de/

Veranstaltungsort

KKT e.V.
Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
089 - 9616060-0
Website:
https://www.kkt-muenchen.de