Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

19EKI26 Der Rahmen für ein gutes Miteinander Wie man mit Kindern im Kindergarten Regeln erarbeitet

12. März um 9:00 - 16:00

€80

Regeln sind in jeder Gruppe notwendig. Ein klarer Ablauf, eine gut vorbereitete Umgebung geben den Kindern
im Kindergarten neben einer sicheren Beziehung zu den Pädagog_innen den Rahmen, den sie brauchen, um sich in
einer Gruppe wohl zu fühlen. Nur dann sind sie offen und frei zu erkunden, zu lernen und ihr Potential zu entfalten.
Was können wir von den Kindern in Bezug auf die bestehenden Regeln erwarten? Welche Schritte führen dahin?
Was hindert und was fördert die Annahme von Regeln im Kindergartenalltag? Welche Kenntnisse und Kompetenzen
brauchen Pädagog_innen, um Kinder in diesem Prozess zu begleiten und zu leiten? An diesem Tag werden wir uns
theoretisch und praktisch mit diesen Fragen und Themen befassen.

Inhalte

  • Sammlung/Erarbeitung von Entwicklungsbesonderheiten bei Kindern von 3 bis 6 Jahren
  • Praktische Übungen von Situationen aus dem Kindergartenalltag
  • Hilfreiche und hinderliche Rahmenbedingungen in der Kindergartengruppe

Ziele

  • Kenntnis über den Entwicklungsstand von Kindern von 3 bis 6 Jahren bzgl. der Einhaltung von Regeln
  • „Handwerkskoffer“ für geregelte Abläufe im Kindergarten
  • Selbsterfahrung
  • Selbsterkenntnis

Referentin
Brigitte Forstner, wiss. Mitarbeiterin von Dr. Brisch,
Kursleiterin, Beratung für die Altersstufe 3 bis 6

Anmeldung zur Fortbildung (EKI)
(dreistellig)
z. B. Erzieher-/Kinderpfleger_in, Vorstand
Wird gesendet
19EKI26 Der Rahmen für ein gutes Miteinander Wie man mit Kindern im Kindergarten Regeln erarbeitet

Details

Datum:
12. März
Zeit:
9:00 - 16:00
Eintritt:
€80
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

KKT e.V.
Telefon:
089 - 9616060-0
Website:
http://kkt-muenchen.de/

Veranstaltungsort

KKT e.V.
Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
089 - 9616060-0
Website:
https://www.kkt-muenchen.de