Neues Projekt zur Beteiligung von Kindern: Der Kita Stadtteil-Koffer – Kinder entdecken und gestalten ihren StadtteilKoffer

Mit dem Kita-Stadtteil-Koffer können Münchner Kinder ihren Stadtteil als Abenteuerland und als Bildungslandschaft für lebensweltorientiertes Lernen entdecken. Werden Kinder dabei unterstützt, ihre Anliegen zu erarbeiten, zu äußern und zu verfolgen, erfahren sie Grundwerte demokratischen Handelns und Möglichkeiten öffentlicher Beteiligung.

Gemeinsam für kinderfreundlichere Stadtteile – Kinder erfahren, dass Sie mitgestalten können

Wie sehen Kinder ihren Stadtteil? Was finden sie gut? Was stört sie? Wie erleben sie den Verkehr, ihre Spielmöglichkeiten, die wichtigen Wege im Alltag und die Menschen in ihrem Wohnumfeld? Auch schon im Kindergartenalter spielt die Welt vor der eigenen Haustür eine wichtige Rolle. Damit Kinder von Anfang an gut aufwachsen können, braucht es kinderfreundliche Stadtteile. Was dafür im Stadtteil getan werden sollte, wissen Kinder zu einem guten Teil selbst am besten!

Raus in den Stadtteil, mit dem Kita-Stadtteil-Koffer

Mit dem Kita-Stadtteil-Koffer können Münchner Kinder ihren Stadtteil als Abenteuerland und als Bildungslandschaft für lebensweltorientiertes Lernen entdecken. Werden Kinder dabei unterstützt, ihre Anliegen zu erarbeiten, zu äußern und zu verfolgen, erfahren sie Grundwerte demokratischen Handelns und Möglichkeiten öffentlicher Beteiligung.

Die Hauptrolle im Kita-Stadtteil-Koffer spielt die „Münchner Kindl“-Handpuppe. Sie lädt die Kinder ein, loszuziehen und den eigenen Stadtteil unter die Lupe zu nehmen. Der große rote Koffer ist außerdem vollgepackt mit anregendem Material rund um das Thema Stadt und mit Werkzeugen zum Erkunden, Forschen und Dokumentieren, z.B. Fotoapparat, Fotodrucker, Handmikro, Taschenlampe, Fernglas, …

Begleitheft für Pädagog*innen

Das Begleitheft zum Kita-Stadtteil-Koffer bietet für alle interessierten Erwachsenen wichtige Hintergrundinformationen, wie Kinder ab drei Jahren gut in die Stadtteilgestaltung einbezogen werden können. Neben nützlichen Hintergrundinformationen zum Start eines Partizipationsprojektes und zum Veröffentlichen der Ergebnisse, finden sich auch anregende Methoden und Tipps aus der Praxis, Kopiervorlagen, Adressen und Literaturempfehlungen.

Ausleihbedingungen

Das Praxisset, bestehend aus Koffer mit Handwerkszeug, Begleitheft und Münchner-Kindl Puppe, kann im KKT für maximal vier Wochen in eine Einrichtung entliehen werden. Für die Ausleihe fällt eine Bearbeitungsgebühr von 50 Euro an, ein Ausleihvertrag wird unterzeichnet und eine Kaution in Höhe von 250 Euro wird einbehalten, die bei vollständiger und intakter Rückgabe umgehend erstattet wird.

Möchten Sie einen KitaStadtteil-Koffer ausleihen oder näher zu dem Koffer beraten zu werden, wenden Sie sich gerne an:

Anika Schlutter
089/9616060-0 bzw. anika.schlutter@kkt-muenchen.de

Kita Stadtteil-Koffer