KKT HefteInhouse-Fortbildungen

Auf Anfrage bieten wir gerne Inhouse-Fortbildungen an. Inhouse-Fortbildungen ermöglichen es, individuell und gezielt auf die Fragestellungen einer Einrichtung einzugehen. Sie orientieren sich flexibel an ihrem Bedarf, zeitlichen Rahmen und sind praxisnah. Bei Inhouse-Fortbildungen wird das gesamte Team einbezogen, so dass neue Erkenntnisse leichter umgesetzt werden können.

Hier finden Sie unseren aktuellen Inhouse-Flyer.

Themenangebote, die durch die Fachberaterinnen des KKT e. V. abgedeckt werden:

  • Verschiedene Modelle der Eingewöhnung
  • Essen, Wickeln, Schlafen – Alltagsgestaltung in der Krippe
  • Alltagsgestaltung im Kindergarten und Hort
  • Altersmischung
  • Entwicklungsschritte und Aufgaben und Bedürfnisse von 0-3, 3-6, 6-12 Jährigen
  • Methoden der Beobachtung und Dokumentation
  • Verschiedene Ansätze für Elterngespräche
  • Freispiel begleiten
  • Der Raum als „dritter Pädagoge“
  • Grundsätze von Integration und Inklusion
  • Partizipation und pädagogische Beziehung
  • Möglichkeiten (vor) der Schule, Übergänge gestalten z. B. Eingewöhnung, Vorschule, Kita und Schule
  • Mehrsprachigkeit, Spracherwerb, Literacy
  • Interkulturelle Kompetenzen und Pädagogik
  • Ästhetische Bildung, Kunst und Kulturarbeit

Für weitere Themen vermitteln wir gerne externe kompetente Seminarleitungen. Diese Seminare können von einzelnen (oder mehreren kleinen)
Teams oder Einrichtungen angefragt und gebucht werden.
Organisatorisches wie Termine, Preise und inhaltliche Schwerpunktsetzungen, werden jeweils mit den Einrichtungen vorher abgeklärt und vereinbart.

 

cropped-Kringel_Favicon.png   Bei Interesse oder Fragen:
Bitte schreiben Sie an  info@kkt-muenchen.de