Fort- Weiter- und Ausbildungsanbieter für folgende Berufe:
Kinderpfleger_in, Erzieher_in, Bachelor of Arts im Bereich Frühpädagogik, Sozialpädagoge_in, Grundschullehrer_in

1. Allgemeine Informationen

Informationen und Voraussetzungen für die Ausbildung als staatlich geprüfte_r Kinderpfleger_in
www.km.bayern.de/eltern/schularten/berufsfachschule.html oder  www.km.bayern.de/eltern/schularten/berufsfachschule.html
Und in der Broschüre Sozialpädagogische und sozialpflegerische Berufe in Bayern (Stand 2014)
www.km.bayern.de/eltern/schularten/berufsfachschule.html

Informationen und Voraussetzungen für die Ausbildung als staatlich anerkannte_r Erzieher_in
www.km.bayern.de/ministerium/schuleund-ausbildung/schularten/fachakademie/weitere-infos.html
Und in der Broschüre Sozialpädagogische und sozialpflegerische Berufe in Bayern (Stand 2014)
www.km.bayern.de/eltern/schularten/berufsfachschule.html

Weiterbildung zur pädagogischen Fachkraft für berufserfahrene Kinderpfleger_innen sowie Quereinsteiger_innen
Die Ausbildung zum_r Kinderpfleger_in oder Erzieher_in kann in Vollzeit erfolgen oder in
Form von verschiedenen Weiterbildungsmodellen. Im Moment werden in Bayern drei
Weiterbildungsmodelle angeboten

  • Modell I: Kinderpfleger_innen Zertifikatskurs
  • Modell II: Kinderpfleger_innen Vorbereitung auf die Externenprüfung
  • Modell III: Quereinsteiger_innen/andere Bewerber_innen Vorbereitung auf die Externenprüfung

Alle Informationen, Voraussetzungen und wer diese Modelle anbietet hier
www.stmas.bayern.de/kinderbetreuung/baykibig/paedagogisch.php#quer
Auch die LAGE in Bayern e. V. (Dachverband der Elterninitiativen in Bayern) bietet einen Kurs an.Alle Informationen hier: www.lage-bayern.de. Diese Ausbildung geht explizit auch auf die Beschäftigung in Elterninitiativen in Bayern ein.

2. Ausbildung als staatlich geprüfte_r Kinderpfleger_in

a) Berufsfachschulen und Weiterbildungsstätten, die auch Modelle für Externe anbieten

Stammschule Tumblingerstraße, Berufsfachschule für Kinderpflege
Tumblingerstraße 6
80337 München (Adresse für Bewerbung)
Telefon: 089/544103 – 0
E-Mail: bfs-kinderpflege@muenchen.de
Internet: www.bskinde.musin.de
Zwei Zweigstellen:
a) Lipowskystraße 15, 81373 München
b) Hiltenspergerstraße 72, 80796 München
Spezielle Informationen zum Assistenzkraftmodell direkt hier: www.bskinde.musin.de/assistentinnen-und-assistenten

Bfz München Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft
Frau Reißer
Landshuter Allee 8 – 10
80637 München
Telefon: 089/1895529 – 34
E-Mail: reisser.sandra@m.bfz.de
Internet: www.m.bfz.de
Bieten verschiedene Kurse an, welche die Teilnehmer/-innen auf die externe Prüfung vorbereiten,
haben auch speziellen Kurs für Teilnehmer/-innen mit Migrationshintergrund (MIKI) im Angebot.
Bildungsgutschein von Arbeitsagentur oder Jobcenter wird anerkannt, außer bei Selbstzahler
Lehrgang. Das Bfz bietet auch Kurse in Ingolstadt an. Informationen dazu hier: www.bfz.de/Standorte/ingolstadt/unser-angebot-fuer-sie

DONNA MOBILE
Landsberger Straße 45 a
80339 München
Telefon: 089/5050 – 05
Fax: 089/5050 – 99
E-Mail: info@donnamobile.org
Internet: www.donnamobile.org/#!kontakt/c154p
Fragen zur Vorbereitung auf die Externenprüfung zum/zur Kinderpfleger/in (VERA) können hier gestellt werden: Telefon: 089/726496 – 27

b) Berufsfachschulen, die nur die Ausbildung in Vollzeit anbieten, in München

Caritas Don Bosco Berufsfachschule für Kinderpflege
Auerfeldstr.19
81541 München
Telefon: 089/544792 – 90
Fax: 089/544792 – 95
E-Mail: bfskinderpflege@caritasmuenchen.de
Internet: www.caritas-bfskinderpflege.de
c) Berufsfachschulen, die nur die Ausbildung in Vollzeit anbieten, außerhalb von München

Staatliche Berufsfachschule für Kinderpflege Freising
Wippenhauser Str. 57
85354 Freising
Telefon: 08161/9400 – 0 oder 08161/4888 – 0
Fax: 08161/9400 – 5
E-Mail: verwaltung@berufsschule-freising.de
Internet: www.berufsschule-freising.de

Staatliches Berufliches Zentrum Starnberg, Berufsfachschule für Kinderpflege
Von-der-Tann-Str. 28
82319 Starnberg
Telefon: 08151/90887 – 30
Fax: 08151/90887 – 44
E-Mail: sekretariat@bs-starnberg.de
Internet: www.bs-starnberg.de/berufsfachschule
Man kann auch die Externen-Prüfung machen. Bei Fragen dazu Frau Fränkel oder Frau Foerst (übers Sekretariat Telefon: 08151/90887 – 30) kontaktieren.

Städtisches Berufschulzentrum für soziale Berufe Augsburg, Berufsfachschule für Kinderpflege
Predigerberg 1
86150 Augsburg
0821/32436 – 01
E-Mail: bs3.stadt@augsburg.de
E-Mail: bewerbung.bs3@augsburg.de (bei Fragen bzgl. der Bewerbung)
Internet: www.bs3-augsburg.de/index.php/bfsen/ki

Berufsschule Wittelsbacher Land, Berufsfachschule für Kinderpflege
Kustos-Trinkl-Str. 3
86316 Friedberg
Telefon: 0821/267887 – 0
Fax: 0821/6083 – 50
E-Mail: verwaltung@bs-wittelsbacherland.de
Internet: www.bs-wittelsbacherland.de/cms

Staatliches Berufliches Schulzentrum, Berufsfachschule für Kinderpflege
Frauenschulstr. 1
83714 Miesbach
08025/99730
E-Mail: bbz@bsz-miesbach.de
Internet: www.bbz-miesbach.de

Berufliches Schulzentrum Mühldorf am Inn
Innstr. 41
84453 Mühldorf am Inn
Telefon: 08631/385 – 0
Fax: 08631/385 – 222
E-Mail: info@bsz-mue.de
Internet: www.bsz-mue.de/index.php/27-fachschule/bfs-ki

3. Ausbildung als staatlich anerkannte_r Erzieher_in

a) Fachakademien, die auch Modelle für Externe anbieten, in München

Fachakademie für Sozialpädagogik der Landeshauptstadt München
Schlierseestr. 47
81539 München
Telefon: 089/233437 – 50 (Sekretariat)
Fax: 089/233437 – 55 (Sekretariat)
Spezielle Beratung: 089/233437 – 57 Mo/Di/Do/Fr. von 12.30 – 13:30 Uhr
Es gibt sechs verschiedene Möglichkeiten sich als Erzieher_in aus- und/oder weiterbilden zu lassen.
Genaue Informationen auf der website: www.sozpaedfs.musin.de > Fachakademie für
Sozialpädagogik/zum Ausbildungsangebot > Reiter oben Service > links download. Hier findet man
alle verschiedenen Formulare. Bei individuellen Fragen am Besten in der telefonischen
Sprechstunde (Nummer oben) melden.

Katholische Fachakademie für Sozialpädagogik
Theodolindenstr. 24
81545 München
Telefon: 089/642051 – 0 (Sektretariat)
Telefon: 089/64205- 17 Scherr-Fehrmann
E-Mail: scherr@kfaks-muenchen.de
Internet: www.kfaks-muenchen.de
Bieten auch eine berufsbegleitende Weiterbildung an für so genannte andere Bewerber_innen. Diese findet ein Jahr lang, immer Samstags, statt. Zusätzlich muss ein Jahr Berufspraktikum abgeleistet werden. Informationen dazu auf der Webseite.

Caritas Don Bosco Fachakademie für Sozialpädagogik
Auerfeldstr.19
81541 München
Telefon: 089/3065848 – 40
Fax: 089/3065848 – 38
E-Mail: fak-sozpaed@caritasmuenchen.de
Internet: www.caritasmuenchen-schulen.de
Bewerbungen per Mail nicht erwünscht.
Zuständig für alle Fragen rund um die Externe Prüfung ist Frau Brandl: 089/3065848 – 39
Sprechzeiten: Mittwoch von 12-13 Uhr
www.caritasmuenchen-schulen.de
Modellversuch „OptiPrax“
Im Schuljahr 2016/2017 startet die Caritas-Fachakademie den Modellversuch des
Ausbildungsgangs „Erzieherausbildung mit optimierten Praxisphasen“. Dieser soll Abiturient_innen
in 3 statt 4 Ausbildungsjahren zum Abschluss als staatlich anerkannte_r Erzieher_in führen. Die
Auszubildenden sind dabei über die gesamte Dauer bei einem Träger in praktischer Ausbildung
angestellt und absolvieren zwei weitere Praxisstellen.

Fachakademie für Sozialpädagogik der Arbeiterwohlfahrt in München und Oberbayern
gemeinnützige GmbH
Industriestraße 31
81245 München
Telefon: 089/2441589 – 70
Fax: 089/2441589 – 99
E-Mail: info@faks-awo.de
Internet: www.faks-awo.de
Bieten auch Kurse zur Vorbereitung auf die Externen Prüfung an.

b) Fachakademien, die auch Modelle für Externe anbieten, außerhalb von München

Anpassungsfortbildung zum Erwerb der staatlichen Anerkennung als Erzieher_in
Deutsches Erwachsenen-Bildungswerk
Gemeinnützige GmbH
Zentrales Informations- und Beratungsbüro der deb-Gruppe
Pödeldorfer Straße 81
96052 Bamberg
Telefon: 0951/91555 – 0
Fax: 0951/91555 – 44
E-Mail: anfrage@deb.de
Internet: www.deb.de/weiterbildung/anpassungsfortbildung-als-erzieherin
Bieten auch Fernkurse an.

c) Fachakademien, welche die Ausbildung in Vollzeit anbieten, in München

Fachakademie für Sozialpädagogik
der A. Schulschwestern v. U. L. Fr.
Mariahilfplatz 14
81541 München
Telefon: 089/6217931 – 12
Fax: 089/6217931 – 50
Email: info@faks-schulschwestern.de
Internet: www.faks-schulschwestern.de

Fachakademie für Sozialpädagogik der Inneren Mission München
Postfach 190551
80605 München
Landshuter Allee 14
80637 München
Telefon: 089/5203179 – 0
Telefax: 089/5203179 – 16
E-Mail: fachakademie@im-muenchen.de
Internet: www.evangelische-fachakademie.de
Bewerbungen können an Postfach oder an Postadresse gesendet werden.

Bildungszentrum für Pflege, Gesundheit und Soziales München
Fachakademie für Sozialpädagogik
Seidlstraße 3
80335 München
Telefon: 089/358148 – 0
Fax: 089/358148 – 48
E-Mail: biz.muenchen@ggsd.de
Internet: www.ggsd.de

d) Fachakademien, welche die Ausbildung in Vollzeit anbieten, außerhalb von München

Fachakademie für Sozialpädagogik Freising
Wippenhauser Str. 57
85354 Freising
Telefon: 08161/9400 – 0 oder 08161/4888 – 0
Fax: 08161/9400 – 5
E-Mail: verwaltung@berufsschule-freising.de
Internet: www.berufsschule-freising.de/index.php/fak-aktuelles

Staatliches Berufliches Zentrum Starnberg
Fachakademie für Sozialpädagogik
Von-der-Tann-Str. 28
82319 Starnberg
Telefon: 08151/90887 – 30
Fax: 08151/90887 – 44
E-Mail: sekretariat@bs-starnberg.de
Internet: www.bs-starnberg.de/fachakademie
Man kann auch die Externen-Prüfung machen. Bei Fragen dazu Frau Fränkel oder Frau Foerst
(übers Sekretariat Telefon: 08151/90887 – 30) kontaktieren.

Staatliches Berufliches Schulzentrum
Fachakademie für Sozialpädagogik
Frauenschulstr. 1
83714 Miesbach
Telefon: 08025/99730
E-Mail: bbz@bsz-miesbach.de
Internet: www.bbz-miesbach.de

Fachakademie für Sozialpädagogik des Diakonischen Werks
Starkheim 3
84453 Mühldorf
Telefon: 08631/986370
E-Mail: info@fachakademie-muehldorf.de
Internet: www.fachakademie-muehldorf.de

4. Qualifizierender Hauptschulabschluss, Mittlere Reife, Abitur auf dem zweiten Bildungsweg

CityKolleg München
Ansprechpartnerin: Nicole Mayer
Bayerstr. 27
80335 München
Telefon: 089/53886680
E-Mail: nicole.mayer@web.de
Internet: www.citykolleg.de
Die CityKolleg-Kurse bereiten auf den Qualifizierenden Hauptschulabschluss, die Mittlere Reife oder
das Abitur vor. Die Kurse finden in Tages- und Abendschulformaten statt. Die Teilnehmer_innen
nehmen dann als Externe an den staatlichen Prüfungen teil, somit ist der Abschluss staatlich
anerkannt und eröffnet eine Vielzahl von Möglichkeiten für die weiter berufliche Laufbahn.
CityKolleg hat Sitze in München, Nürnberg und Ingolstadt.

5. Bachelor of Arts für Frühpädagogik oder Erziehung, Bildung und Gesundheit im Kindesalter

Mögliche Tätigkeitsfelder nach dem Studium sind z. B. die Anstellung in Kitas im Leitungsbereich,
Arbeit im Hort oder an (Ganztags-)Schulen, in der Frühförderung oder dem Bereich der
Integration/Inklusion/Sonderpädagogik u. v. m. Genaue Informationen dazu findet man jeweils auf
der website des jeweiligen Studiengangs.

a) Studium Vollzeit

Internet: www.weiterbildungsinitiative.de/studium-undweiterbildung/studium/studiengangsdatenbank
Hier finden sich alle aktuellen Studiengänge in Deutschland. Dazu wird über Voraussetzungen für
das Studium informiert, über die Studienorganisation, über berufliche Perspektiven. Hat man sich für
einen Studiengang entschieden, findet man Ansprechpartner und Verlinkungen zu den
entsprechenden Hochschulseiten. Dazu gibt es noch ein Stellenportal, Literaturtipps,
Veranstaltungen und Neuigkeiten aus dem Bereich der Frühpädagogik.

b) Duales Fernstudium

Das Studium kann auch als Duales Fernstudium absolviert werden, eine Möglichkeit bietet z. B. die
Hochschule in Koblenz. Informationen auf der website:
Internet: www.hs-koblenz.de/studieninteressierte/studienangebot/_s/BA/23/3//

c) Ausbildungsintegrierter Studiengang (Dual)

Evangelische Fachakademien Nürnberg in Kooperation mit der evangelischen Hochschule
Nürnberg. Regelstudienzeit: 8 Semester
Abschluss als Staatlich anerkannte_r Erzieher_in und B.A. www.evang-fachakademie-nbg.de/index.php?id=374 oder www.evhn.de/fb_sw_sg_ebkd.html

6. Studium Soziale Arbeit

Soziale Arbeit kann man in Bayern an Hochschulen in Vollzeit oder auch berufsbegleitend studieren. Nähere Informationen findet man direkt auf der website der jeweiligen Hochschule.

Katholische Stiftungsfachhochschule München – Abteilung München
Preysingstr. 83
81667 München
Telefon: 089/48092 – 1271
Fax: 089/48092 – 1900
Für nähere Informationen bei der Studienberatung anrufen: Frau Judith Schormair/Frau Eva
Mittermaier; Telefon: 089/48092 – 1276
E-Mail: sekretariat.muc@ksfh.de

Katholische Stiftungsfachhochschule München – Abteilung Benediktbeuern
Don-Bosco-Str. 1
83671 Benediktbeuern
Telefon: 08857/885 – 03
Fax: 08857/885 – 99
Für nähere Informationen bei der Studienberatung anrufen:
Formale Fragen zum Zulassungsverfahren:
Andrea Huber; Telefon: 08857/885 – 03
E-Mail: andrea.huber@ksfh.de
Inhaltliche Fragen zum Studium:
Prof. Dr. Dorit Sing
Telefon: 08857/885 – 34
E-Mail: dorit.sing@ksfh.de
Internet für beide Standorte: www.ksfh.de
Man kann sich direkt bei der jeweiligen Abteilung bewerben aber nur entweder in München oder in Benediktbeuern.

Hochschule München, Fakultät für angewandte Sozialwissenschaften
Am Stadtpark 20
81243 München
Beratung und Information: Sebastian Bernhard
Telefon: 089/1265 – 2345
Fax: 089/1265 – 2330
E-Mail: sebastian.bernhard@hm.edu
Internet: w3so-n.hm.edu/studienangebot/bachelor/soziale_arbeit/zulassung.de.html

7. Trainee-Programm für Grundschullehrkräfte und sonstige Quereinsteiger mit einschlägig akademischem Abschluss im Rahmen des Bildungsfinanzierungsgesetzes

Grundschullehrkräfte mit Lehramtsbefähigung und sonstige Quereinsteiger_innen mit einschlägig akademischem Abschluss, können an einem Trainee-Programm teilnehmen und sich so als pädagogische Fachkraft in Kindertageseinrichtungen zu qualifizieren lassen. Alle Informationen dazu im unteren Teil der Webseite, www.stmas.bayern.de/kinderbetreuung/baykibig/paedagogisch.php